KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Bremsverhalten bei Niederquerschnittreifen (Plauderei)

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 09.07.2018, 20:28 (vor 74 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo,
na ja. Luftdruck .....
Da fällt mir die Traglast ein.
Beides geben die Hersteller ja auch an. Als Maximalwert.
Und nun wird es kraus.
Denn (Theoretisch) ist in einem Niederquerschnitt-Reifen weniger Luft.
Bei einer "Einfederung" bleibt der Reifen also Härter.
Das Dumme daran ?
Die Tragfähigkeit ist der maximale Wert.
Bei einer Vollbremsung verschiebt sich der Schwerpunkt der Karosse durch das Bremsen nach vorne.
Das kann man am Motorrad gut Merken. Und auch am Auto sehen, die Bremsen sind vorne DEUTLICH Größer + Leistungsfähiger, als hinten.
Somit ist eine Vollbremsung auch gleich eine wesentliche Überlastung der Reifen. Zumindestens vorne. *what*

Das bedeutet (so sehe ich das), das die Tragfähikeit eher relevant sein sollte (nicht nur mit dem verschleiß), als die Größe.

Andere Meinungen ?

Gruß
Mc Stender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum