KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo Ruckelt (Plauderei)

guido, Samstag, 01.12.2018, 15:09 (vor 18 Tagen) @ Oldi

Hallo Oliver,

auch ich habe an meinem Kangoo ein Problem, was sich ähnlich oder gleich anhört wie deines.

Zunächst zu den Daten: Kangoo Limited, EZ 07/2015, Motor TCe115, 36.000 km

Angefangen hat es diesen Sommer. Auf der Fahrt in den Urlaub (voll beladen) fahre ich gemütlich auf der Autobahn in Holland einem LKW hinterher. Ich schere aus und will von ca. 90 km/h auf 120 km/h beschleunigen. Die Erfahrung zeigt, dass der Wagen mit dem Motor dabei zwar grundsätzlich keine Freudensprünge vollbringt, aber ein sauberes Durchziehen (-beschleunigen) doch durchaus möglich ist. Der Wagen fing dabei an zu ruckeln/vibrieren und beschleunigte noch weniger als sonst üblich. Wenn ich wieder vom Gas ging, war dieses Ruckeln weg. Eine Kontrollleuchte sprang währenddessen nicht an. Im weiteren Verlauf der Fahrt war dieses Ruckeln dann mal da und dann auch wieder nicht da.
Ich bin daraufhin beim Renaulthändler in Holland vorbei und der hat dann das Diagnosegerät anschlossen. Dabei aber keinen Fehlereintrag gefunden. Auch bei einer rund 45 minütigen Probefahrt konnten die Symptome nicht wieder provoziert werden.
Auf dem Rückweg nach Deutschland trat das Problem auch gelegentlich wieder auf. Auch der Besuch beim deutschen Händler mit Diagnosegerätanschluss brachte keine neuen Erkenntnisse.
Blöd ist halt immer, dass das Problem genau dann nicht auftritt, wenn jemand von der Werkstatt fährt.

Mittlerweile tritt das Problem allerdings gehäuft auf und ich werde nächste Woche einen erneuten Anlauf durchführen um der Werkstatt zumindest dieses Ruckeln mal vorführen zu können.

Heute bin ich mal bei einer anderen Renaultwerkstatt vorbei gefahren. Der Seniorchef sprach davon, dass es bei diesem Motor, so glaube er, mal einen Rundbrief von Renault gegeben hat, in dem Probleme mit dem Ventilsitz, also irgendwie zu stramme Ventilführung (sorry für meine Ausdrucksweise, aber ich bin nun wahrlich kein Fachmann), bei diesem Motor aufgezeigt wurden. Leider konnte mir diese Werkstatt erst einen Termin im kommenden Jahr geben, um sich den Wagen mal vorzunehmen. Deshalb werde ich mit dieser Erkenntnis kommende Woche mal in meine bisherige Werkstatt fahren.

Ich bin gespannt, was bei dir raus kommt.

Gruß

Guido


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum