KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo Wechsel / welcher Motor (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Sonntag, 28.04.2019, 14:43 (vor 22 Tagen) @ Mc Stender
bearbeitet von waldschrat, Montag, 29.04.2019, 07:51

Hallo Mc Stender,
ich muß noch mal den " Klugscheißer" :-P raushängen :Der Unimog hatte von Anfang an einen Dieselmotor. Der Unimog 404 wurde mitte der 50 er Jahre ( da gab es den 411 er schon ein paar Jahre) für die Bundeswehr mit 220 er Benzinmotor entwickelt
Rückwärtsgänge hatte auch der 404 wie alle anderen nur 2[image] ! Der Nachfolger vom 404 ( ich bin mir nicht sicher ob er 435 heißt ) hatte Scheibenbremsen rundum , 8 Gang Getriebe und auch 8 Rückwärtsgänge.Der 411 25 - 34 Ps , 421 40 - 54 Ps hatten bis zum Einstellen der Baureihe Trommelbremsen.Der 403 ( OM 314 4 Zyl. Diesel 54 - 72 Ps )
406 (OM 352 65 - 84 Ps ) 416 ( langer Radstand, gleiche Kabine wie 406 , OM 352 100 - 110 Ps)hatten ab Baujahr 1973 Scheibenbremsen.So Klugscheißermodus aus:-D .
In einem Punkt hast Du recht , der 404 war ein elender Säufer. Der DKW Munga allerdings auch! Ich hatte mal privat einen : ca. 40 L / 100 Km.
Einen schönen Sonntag wünscht der Waldschrat


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum