KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zündproblem, Relais Kontakt 30 zu 87 überbrückt, Ursache? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Montag, 28.10.2019, 21:23 (vor 22 Tagen) @ Großstadtkänguruh

Hallo Manuel


Ja, der Notfallschalter war seitens der Werkstatt auch im Gespräch gewesen, schon der Abschleppdienst fragte als erstes danach, aber dann wurde diesbezüglich alles für gut befunden. Hm. Doch ein "hoax" im Kabel, irgendwo?

Wenn der Schalter schon durchgemessen wurde und in Ordnung ist, wäre es möglich, dass sich am Motorsteuergerätstecker ein Draht verabschiedet hat. Bei dem Baujahr kann das schon mal weggegammelt sein. Der Kangoo ist immerhin 20 Jahre alt ;-)


Danke zunächst, ich werde mit dieser Info gerüstet zunächst noch einmal die Typen-offene Werkstatt ansprechen (sind keine expliziten Renault-Spezis).

Unfähig sind die zumindest nicht! Haben ja schon eine Ursache gefunden und provisorisch hinbekommen.


Heißt also: Ein Weiterfahren, zunächst, mit dieser Überbrückung ist technisch gesehen unproblematisch, abgesehen von dem von Dir geschilderten Problem (worst case scenario)? Hm.

Weiterfahren? Ok, dann aber bitte das worst case nicht unterschätzen. Hast du auch nur eine Sekunde nicht aufgepasst, bist du jemanden anders aufgefahren und das passiert zig mal jeden Tag in Deutschland. Und mit Kindern im Auto und Benzinaustritt auf den heißen Auspuffkrümmer ist das kein Spaß mehr ;-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum