KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

K a u f v e r t r a g machen ? (Plauderei)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 09.02.2020, 13:33 (vor 60 Tagen) @ Wolfgang S.

Nimm den Musterkaufvertrag des ADAC. Ich leg mir den immer mit meinen Daten vorausgefüllt hin, lasse mir den Ausweis des Käufers zeigen und übergebe den Wagen dann immer OHNE KENNZEICHEN!!!

Das ist in der Tat ein Zug um Zug Geschäft: Cash gegen Auto und Papiere. Dein Wagen sollte im allerbesten Fall von Dir abgemeldet worden sein. Anderenfalls bleibt der Fahrzeugschein bei Dir, der große Brief geht an den Käufer. Der kann den Wagen dann anmelden, sobald Du ihn abgemeldet hast. Die Strassenverkehrsämter können diese Daten austauschen.

Im Zweifel nimm einen Freund dazu, damit Du Dich nicht plattquatschen lässt wenns um den Preis geht, weil niemand dir die (absolut fairen!) 300 € geben wollen wird.

Ich denke Du hast die richtig Entscheidung getroffen, auch wenns immer schade um das gewohnte Fahrzeug ist. Bei meinem "Upgrade" hab ich die Fahrzeuge nebeneinander gestellt und allen Scheiss direkt aus dem einen 1:1 in den anderen Wagen umgeräumt. Hab mich direkt wieder zuhause gefühlt ;-) Kangoo bleibt doch irgendwie Kangoo.

Ich drücke Dir die Daumen!

Axel

ADAC Kaufvertrag PDF


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum