KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Verlauf des Keilrippenriemens für Servo u Klima (Plauderei)

Horst @, Sonntag, 26.04.2020, 13:31 (vor 41 Tagen) @ chrissy012
bearbeitet von Horst, Sonntag, 26.04.2020, 19:29

Entscheidend ist das das Mikro in der unmittelbaren Nähe der Mitte des Trums ist den man zupft. Es geht eben drum, das es quasi laut genug sein muss. So ein Riemen macht ja beim Zupfen nicht viel Krach.
Mit Headsetmikro ist das in der Regel einfacher als mit dem nackten Smartphone. Geht aber auch wenn man damit beikommt.
Die Musikerapp nennt sich gStrings.

Nur zur Sicherheit: Die Messung soll bei Renault stattfinden bevor der Motor das erste Mal gelaufen ist nach der Montage des neuen Riemens.
Die Frequenz Werte sind sehr groß, gehen also voraus, dass er sich danach etwas einläuft.
Renault hat keine Vorgaben für gebrauchte Riemen. Andere Automobil Hersteller schon, dann in der Regel so ca ganz grob 20% weniger an Frequenz.

Alternativ gibt's von Conti die App ContiDrive.
Weitere Alternativen:
Easy Tension
oder
Optibelt

Alles im normalem Playstore von Google.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum