KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Renault Kangoo 1 1.5 DCI/Nissan Kubistar startet nicht (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 19.01.2021, 09:09 (vor 46 Tagen) @ Jeff

Moin ich sehe schon das hier komplett Planlos ran geganen wird . Mit Vermutungen repariert man nicht so ein Problem . Wenn Ihr zuviel Geld habt dann macht so Planlos weiter .
Wenn Ihr auf eine Werkstatt angewiesen seit , dann unbediengt schauen ob die überhaupt einen Plan von dem Motor haben . Sonst wirds teuer und es werden Teile getauscht die nicht hätten müssen . Im dümmsten Fall hast du einen Pumpenschaden mit Späne im System was das wirtschftliche aus für den Kubistar bedeutet . Das merken manche Werkstätten erst nachdem für viel Geld alles neu gemacht wurde , nur nicht das was wichtig wäre und die Kiste immer noch nicht läuft bzw nach wenigen KM wieder defekt ist .

Erster Test in so einem Fall ist das Dieselsystem auf Späne zu kontrollieren . Wenn da alles sauber ist weiter machen . Sind da feine Späne drin = Tot !
Dann die Kompression prüfen . Ist diese iO. ?
Den Raildruck beim starten prüfen , der muß minedstens 260 bar betragen . Wernden diese nicht erreicht springt er nicht an .
Den Raildrucktest auch noch so prüfen . Braunen Stecker an der pumpe abziehen . 5 Sekunden starten , der Druck muß mehr als 1000 bar haben !
Ist der Raildruck gleich NULL liegt das Problem bei der Pumpe . Liegt Raildruck XXX an bei den Injektoren weiter machen .
Wird das nicht erreicht die Ijektoren Rücklaufmenge prüfen .

Arbeitet das erst mal ab , dann kann man weiter sehen .

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum