KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




G1 Ph2 - Sicherungshalter im Innenraum herauslösen? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Cosmopolit @, Freitag, 03.09.2021, 09:26 (vor 25 Tagen) @ Silberling
bearbeitet von Cosmopolit, Freitag, 03.09.2021, 09:36

So, jetzt habe ich geschaut und mich wieder über die Konstruktion geärgert...

1. Verkleidung abnehmen. Es geht zwar auch ohne die Abnahme, aber es ist wesentlich leichter. Bei mir hellgrau im Foto, im Vordergrund.
2. (Bei mir...) 3 Torx 20 Schrauben, eine rechts und zwei links rausdrehen. Im Foto rot.
3. Drei Clips: zwei rechts und einer links mit einem Flachschraubendreher lösen, also die rechten nach links drücken und gleichzeitig nach hinten drücken. Geht sehr schwer, die sehen eigentlich so aus, als ob sie Einweg sind, also nicht wirklich zum Lösen gedacht sind. Trotzdem muss es sein. Bei mir war das Plastik dadurch ziemlich vermurkst. Im Foto grün.
4. Dann, hier ist die Konstruktion völlig unlogisch, die Platte nach hinten drücken und nicht nach vorn, wie ein "normal denkender" Mensch machen würde. Zum Herausziehen muss man dann die Platte schräg halten, damit man sie nach vorn durch den Rahmen (der ja kleiner als die Platte ist) ziehen kann, dabei sind die Kabel natürlich sehr hinderlich. Dieser Griff ist viel einfacher ohne die vordere Verkleidung.

Hoffe es hilft.

[image]

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, Ein Drittel Million Km schon und fährt und fährt...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum