KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Batteriewechsel für Anfänger (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 11.07.2022, 20:14 (vor 32 Tagen) @ eventuell
bearbeitet von Mc Stender, Montag, 11.07.2022, 22:31

nein keine Start-Stop-Technik

Hallo,
dann schau nach "Maß", was da reinpast und dann nach ner, zu deinen Maßen passenden Batterie. Die Batterie muß reinpassen und je mehr AH, um so besser.
Nur die 12V sollten bleiben.

Da kannst ja mal schauen.
190 Höhe, 175 Breite, 242 Länge in mm sollte passen.
Kleiner geht immer. Z.b. 175er Höhe.
12V muß sein.

https://www.online-batterien.de/shop/Autobatterien_2__242-mm_3__175-mm_1__190-mm_2

Und bedenke das Batterie-Pfand. Vor Ort kannst Du g.g. Pfandfrei Alt gegen Neu tauschen. Z.b. Supermärkte / Baumärkte haben häufig auch Batterien im Angebot.
Wie es da mit den Preise ausschaut .... Must Du schauen.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Der Schlüssel sollte in der Tasche sein. Nicht im Schloß. Wenn Du die Batterie abklemmst. Die Fenster runtergefahren (man weiß ja nie) sein. Nach dem Tausch möchte dein Navi / Radio möglicherweise einen Code. Siehe Bedienungsanleitung.

Geht die Wegfahrsperre nicht raus, den Schlüssel im Schloß auf "Zündung an" OHNE zu starten. Dann, per Funk, auf und zu schließen.
Den Zündschlüssel zurück, NICHT starten. Reis schmeiß. Schlüssel und Auto verheiratet = syncronisiert.

--
G1Ph2 1,2Lt./16V 75PS = D4F 730 aus 2007 KC1D sollte sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum