KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Luxusproblem: Autoradio (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Hardy_Woodcutter @, Dienstag, 08. August 2017, 10:05 (vor 129 Tagen) @ Superaxel

Auch wenns nicht die Wunschantwort ist: es spricht so gut wie nichts für die originalen Radios in den Kangoos.

Hm, die passen genau rein und sind preiswert zu haben, weil keiner die Dinger haben will

Dennoch wird es auch für die Ph1 einen passenden Adapter für ca 40 € geben, dazu vielleicht 100 € für ein hochwertiges Radio mit Freisprecheinrichtung.

Das sind ja schon mehr als 15% vom Kaufpreis des Kangoo

ICH will nicht mehr drauf verzichten. Der Wagen hat deutlich besseren Sound und ich fühle mich sicherer mit einer ordentlichen Freisprecheinrichtung sprechen zu können.

Wenn ich einen guten Sound haben will, dann muss ich zu Hause Musik hören. Eine Freisprecheinrichtung hat das Navi schon, und außerdem wird beim Autofahren nur vom Beifahrer telefoniert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion