KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




1,9dCi hat massive Startschwierigkeiten (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

K.Racht, Freitag, 16.11.2018, 08:56 (vor 24 Tagen)

Hallo,
mein Kangoo will nicht mehr auf normalem Weg anspringen.
Anfangs hatte er nur bei niedrigen Temperaturen Probleme, aber seit diesem Jahr geht es nicht mal mehr im Hochsommer. Die Drehzahl des Anlassers reicht einfach nicht aus, um den Motor zu starten. Inzwischen funktioniert es nicht mal mehr mit einer frisch geladenen Batterie (14,3V), er benötigt zusätzlich die Hilfe eines Starthilfegerätes.
Hierbei ist es egal, ob über Batterie- oder Motormasse gestartet wird.
Wenn der Motor dann läuft, ist alles ok und die Batterie wird auch geladen. Aber sobald der Motor wieder abgestellt wird geht nichts mehr.
Inzwischen hat mein Kangoo die dritte neue Batterie und eine neue Servopumpe bekommen und die Massebänder (Batterie + Motor-Karosserie im Radkasten) wurden erneuert - alles ohne Erfolg.
Mein Händler möchte gern weitere mögliche Teile austauschen, natürlich ohne Garantie und Rückgaberecht. Das hört sich für mich aber wie ein Lotteriespiel an!
Wer hat Ideen die mir weiterhelfen können?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum