KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Allrad defekt, Hydrokupplung? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

JAU ⌂ @, 74632, Mittwoch, 16.01.2019, 01:11 (vor 98 Tagen) @ Stefan H

Die Vorderreifen haben durch gedreht, Last sollte nach hinten, hat aber leider nur aus der Kupplung gebrummt, wie wenn die durchdrehen oder durchrutschen würde. Kardanwelle dreht sauber mit.

Bist Du sicher, dass nicht nur EIN Vorderrad durchdreht?

Die Frage sollte vielmehr lauten: Ob auch hinten ein Hinterrad durchdreht.
Ein einzeln durchdrehendes Vorderrad darf jedenfalls kein Problem sein, der Kardan dreht in dem Fall ja weiter (hängt aufm Diffkorb außen), die Hydrokupplung wird "angepumpt".

Wenn dann halt vorne UND hinten ein Rad durchdreht ist wieder Essig.


mfg JAU

P.S. Kann man auch testen: Ein Vorderrad aufbocken, kein Gang eingelegt, Rad lässt sich nicht durchdrehen. Wenn hinten auch aufgebockt das ein Hinterrad frei ist wird dieses mitdrehen.

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum