KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




ABS Kanz (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Montag, 18.02.2019, 06:04 (vor 92 Tagen) @ Schrauber
bearbeitet von Horst, Montag, 18.02.2019, 07:05

Naja das mit dem kürzeren Bremsweg ohne ABS mag in Sondersituationen wie Schotter gelten. Oder auch bei den ersten Generationen von ABS.
Heutige ABS Regeln jedes einzelne Rad die meiste Zeit bis in den Grenzbereich der Haftreibung, bzw. sogar in den Bereich mit minimalem Schlupf.
Die Möglichkeit hättest Du mit nur "einem" Pedal gar nicht, selbst wenn Du besser agieren könntest als ABs, was ebenfalls ne Illusion ist.
Das Gerücht mit dem längerem Bremsweg mit ABs wurde geboren, als es mechanisch gesteuerte billig ABs Systeme gab, und die gab's nur sehr kurze Zeit und das auch nie im Premium Segment.

Die heutigen Bremswege von unter 40m aus 100km/h erreichst Du ohne ABs nie und nimmer, auch wenn Du jedes Mal ein Satz Reifen opferst.

Hier ein Link zu dem Thema.... schon damals war elektronisches ABs ein Vorteil in Sachen Bremsweg, heutige System agieren noch deutlich besser, der Mensch wurde dagegen nicht weiter entwickelt.
https://www.autobild.de/freie_downloads_1685600.html

Das SCS im Ford ist so ein mechanisches pseudo ABs.

Und selbst beim Thema loser Untergrund gibt es schon Lösungen, wobei ich nicht sagen kann wie weit die schon heute im Mainstream ABs implementiert sind.
https://patents.google.com/patent/DE102006024617A1/de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum