KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Verbindung Schaltstange-Getriebe 1,4er KC0C 1998 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Schrauber @, Mittwoch, 21.08.2019, 22:17 (vor 25 Tagen) @ Lotti Karotti

Danke, das hilft viel weiter! Auch wenn ich noch nicht alle Teile verstanden habe ...

Allerdings verstehe ich jetzt meine Fotos besser, das hier ist noch interessant:

[image]

Das Gegenstück zu dem Teil, das unterm Auto lag, steckt noch halb drin! Es ist runtergerutscht und sitzt auf dem L-förmigen Hebel auf. Die beiden Teile zusammen haben das kugelförmige Ende der Querstange gehalten und damit das ganze nicht nach unten raus rutscht, gibt es wohl unterhalb einen Sicherungsring Nr 13. Ich habe nur noch nicht klar, ob die 2 Teile zusammen die Nummer 12 ergeben und was dann 31 und 32 sind und was der 2. Sicherungsring 13 ...
Die 33 fehlt jedenfalls, die 11 ist "nur" eine Schutzhülle, und das ganze Problem seit Milano könnte daran liegen, dass der/die Sicherungsring(e) Nr. 13 dort nicht eingesetzt wurden.

Ich überlege jetzt, ob ich das ganze nochmal provisorisch zusammen kriege und notfalls noch irgendwie mit Kabelbinder sichern kann, um erst mal damit heim zu fahren ... am Sonntag hole ich 100 Meter weiter meinen Dokker ab und dann kann ich in Ruhe weiter sehen, wenn der Kangoo auf dem Hof steht ... Abschleppen oder 2. Gang einlegen und damit die ganze Strecke fahren über 40 km ist halt doof ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 112.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum