KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Verbindung Schaltstange-Getriebe 1,4er KC0C 1998 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Schrauber @, Mittwoch, 21.08.2019, 23:14 (vor 25 Tagen) @ Jeff

Ja die Pos. 12 besteht aus den beiden Teilen 31 + 32.
Es ist auch nur ein Sicherungsring 13 verbaut.

Puh, da kann ich gleich schon mal besser schlafen, weil ich mehr verstanden habe als gedacht :-)

Ich kann mir eigentlich nicht Vorstellen das der Sicherungsring Fehlt.
Er sitzt in einer Nut im Alugehäuse und muß raus damit die Pos. 12 reingeschoben werden kann..

Wie die Fotos zeigen, ist der aber nicht da! Beim Getriebewechsel hätte er ja neu eingesetzt werden müssen, wenn das nicht gemacht wurde fehlt er halt ...

Vorstellbar ist das der Kunststoff von Pos 12 gebrochen ist.
Ich hab das schon vor 2 Jahren als Sollbruchstelle erkannt und vorzeitig die Pos.12 erneuert.
Aus erfahrung kann ich aber sagen das es ohne Bühne/Grube (fast) nicht zu machen ist.
Auch ist es etwas Tricky die Kugel von der Pos. 10 (bei dir noch vorhanden) in die Pos. 12 zu bekommen.
Hoffe es ist verständlich.

Ich glaube schon. Danke und Gute Nacht!

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 112.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum