KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Leerlauf Drehzahl zu hoch die Zweite (Plauderei)

gerdohnepferd, Dienstag, 19.11.2019, 21:50 (vor 20 Tagen)

Hallo liebe Beuteltierfreunde,

ich hatte ja schon vor einigen Woche 3 oder 5 die Problematik geschildert. Drehzahl im Leerlauf und auch bei der Fahrt zu hoch. Schwankt aber teilweise 2000 bis 2500 im rauf runter Modus, oder hochdrehen bis 5000 und mehr wenn man nicht gegenlenkt.
Die Drosselklappe habe ich jetzt zwei mal gereinigt. Danach war beim ersten mal für 2 Wochen Ruhe :-) (ca 500km) Jetzt nach dem zweiten Reinigen (musste leider schneller gehen und weniger Bremsenreinger - Dose war eben leer....) kommt da Phänomen wieder.
Was aber anders ist bzw sich verändert hat zum ersten Vorfall (vor 5 Wochen)
Das Hochdrehen verschwindet ab und zu. Teilweise passiert es bei der Fahrt, wenn er kalt bzw warm ist egal...meine neue Methode um Motor Getriebe Kupplung zu schonen etc.
Den Wagen 2-4 auf und zu verrriegeln dann läuft er wieder normal!!!
Ich denke inzwischen, dass ein Sensor def ist. Wenn die Klappe dreckig währe (sah eigentlich nie ganz schlimm aus - habe mal bei ebay nach gebauchten geschaut die echt schwarz waren...)könnte das Problem ja nicht immer wieder einfach verschwinden...
Vielleicht habt ja eine Meinung dazu.
Sonst werde ich wohl eine neue Klappe für ca 70 Euros kaufen müssen....

Danke schon mal für die Hilfe :-)

Gruß der Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum