KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Fehlerauslesung Kosten (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Sonntag, 16.02.2020, 10:26 (vor 44 Tagen) @ R11
bearbeitet von Lotti Karotti, Sonntag, 16.02.2020, 10:31

Moin

Zuerst betone ich mal, dass ich hier ausdrücklich nicht meckern werde.

Mir ist nur etwas aufgefallen bezüglich Renault-Kangoo-Fahrer. Wieso repariert man etwas, was nur eventuell etwas mit dem Fehler zu tun hat, man aber nicht genau weiß, ob es auch tatsächlich der genannte Fehler war?
Ist der Kangoo-Fahrer wirklich so geizig und will einfach das Geld für eine Fahrzeugauslesung nicht ausgeben? Statt dessen einfach irgendwas reparieren, was wohlmöglich nicht defekt war?
Wie gesagt, ich bemerke das in der letzten Zeit sehr häufig.

So eine Fehlerauslesung ist im Vergleich zu vergeblich erfolgten Reparaturen echt billig und man weiß dann ganz genau, wo der Fehler zu suchen ist.

[image]

Quelle: Autobild

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum