KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kraftstoff E10 oder Super??? (Plauderei)

Dr.Izzy, Dienstag, 18.02.2020, 11:54 (vor 47 Tagen) @ Kangaroos

Erfahrungswert mit dem G2 Kangoo (K7M):
E10 war nicht das Wahre, mit E5 fuhr er besser. Da er meistens nur LPG fuhr, habe ich als Notbenzin immer E5 getankt. Ich glaube, beim K7M/K7J/E7J ist die Benzinauswahl eher nebensächlich. (Oder auch nicht, mein Motor war ne ziemliche Leiche)

Aus anderen Kreisen kann ich mitteilen; Erfahrung mit dem G1 Megane (K4J):
E10 läuft so-lala. E5 läuft besser.
Perfekt läuft er mit einem Mix 1:1 E5 zu Super-Plus (98 Oktan). Spürbar mehr Leistung, runder Lauf, geringerer Verbrauch. Es scheint hier eine Mischwirkung aus mehr Oktan und Premium-Additiven zu sein, die den Unterschied macht. auf reinem 98 Oktan läuft er nicht besser als auf "gepanschtem". Unter diesen Bedingungen läuft der M1 auf 5.7l. Mit reinem E10 bei 6.2-6.5. Also auch ca. 10% mehr Verbrauch.

Andere Megane-Fahrer haben die gleiche Erfahrung bezüglich der K4M/K4J-Motoren gemacht. Premium-Benzin ist wohl echt der Unterschied bei diesen Motoren.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum