KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Lüftung defekt - Kangoo 2 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kangoofreund, Freitag, 24.07.2020, 15:51 (vor 18 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo,

wenn ich sage, ich habe die Sicherungen im Motor kontrolliert, dann meine ich das so. Wieso sollte ich selber die Suche nach dem Fehler verlangsamen/behindern? Auch wenn Sie denken, dass das Batterie-Fach daran gestört haben könnte. Man kann es etwas wegdrehen, das reicht. Und ich weiss, was für eine Arbeit das ist. Ich habe ja auch gesagt, dass es gar nicht so einfach war da ranzukommen. Genau dort, wie in Ihrem Link zu dem anderen Forumsbeitrag.

Ich verstehe nicht, warum man die Sicherungen durchmessen muss, wenn der Lüfter ja manchmal für kurze Zeit angeht. Wäre eine Sicherung defekt, würde er sich ja gar nicht rühren. Und die Beleuchtung der Regler funktioniert ja auch.

Zu Ihrer Frage:
Eine Klimaanlage ist vorhanden, aber es ist keine Automatik-Klima. Also es gibt nur einen Knopf für an und aus. Unten am Regler. Und die Temperatur regelt man mit dem Kreis-Regler wie auch die normale Lüftung. Die Klimaanlage geht übrigens auch nicht. Vielleicht hängt das mit dem Ventilatorproblem zusammen. Also sie kühlte auch nicht, als sich der Ventilator noch besser gedreht hat.

Der "Stecker des Innenraumlüfters"... Ja das könnte sein, dass ein Stecker lose ist. Ich versuche ihn zu finden. Vielleicht ist er hinter dem Regler an der weißen Rückseite des Kastens. Oder er ist irgendwo tief innen beim Ventilator selbst. Ich fürchte da muss man dann das Cockpit auseinander nehmen.

Die Variante mit der Motor-Masse klang auch ganz vielversprechend. Ich versuche die Schraube zu finden. Weiss denn jemand hier, ob es nur eine Schraube ist oder mehrere?

Danke für die Tipps

Gruß
Kangoofreund


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum