KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Dachladung meines G1 Kangoos (Camping / Einbauten)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Montag, 19.04.2021, 12:35 (vor 19 Tagen) @ NenKangooImSchuh

Es gibt die werksseitige Reling, die längs montiert wird. Diese wird in den Löchern unter den Stopfen auf dem Dach verschraubt. Meines Wissens ist NUR die Renaultlösung mit einer ABE versehen!

Auf diese Reling liessen sich dann (mit weiterem Aufbau nach oben!) Querträger in beliebigem Abstand befestigen. DARAUF dann die Dachbox.

Alternative: Dachgepäckträger als Querträger, auch in den Löchern verbaut. Dazu eine LANGE Dachbox, die zugelassen ist für die große Spannweite zwischen den Trägern.

Axel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum