KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Dachladung meines G1 Kangoos (Camping / Einbauten)

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 19.04.2021, 13:05 (vor 19 Tagen) @ NenKangooImSchuh

Hallo,
die Rehling wird ganz Klassisch mit Bolzen verschraubt.
Dann die Bolzen abgedeckt.
Dann kommen Querträger in beliebigem Abstand, wie benötigt.
Denn das Dach (Blech) ist ja nicht ganz gerade.
Diese "Konstruktion" sorgt für Abstand zwischen dem Dach (Blech) und deiner Transportbox.

Du möchtest gleich die Querträger ?
Ohne Rehling ?
Dann schau mal so.

https://www.ebay.de/sch/33651/i.html?_from=R40&_nkw=kangoo+dach&_sop=15&_bl...

Und bedenke. Der Kleine ist ohne Rehling ziemlich genau 1,80m hoch.
Damit das "Gardemaß" für Parkhäuser.

Gruß
Mc Stender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum