KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Drehstabfeder rechts - Zuviel Beton im Karton (Plauderei)

bobmarlex @, Lübeck, Dienstag, 04.05.2021, 19:56 (vor 4 Tagen)

Moin Leute,
jetzt hats mich auch erwischt:
bei der 11. Waschbetonplatte, die unflätig (mal eben, ist ja gleich um die Ecke....) in 2 Türmchen eingelegt wurde, hats Knack gesagt und rechts sind wir jetzt tiefergelegt.

Insgesamt ziemlich unspektakulär und ich bin froh, dass es nicht während der Fahrt passiert ist.

Schnelle Recherchen ergeben das ein Federstab für um die 40 EUs zu haben wäre, aber bringts das, wenn zu befürchten ist dass die andere Seite auch bald bricht? Abgesehen vom nicht ganz unerheblichen Aufwand des Ein- und Umbaus?

[image]

Ich weiss nicht recht, was ich machen soll....ne faire Werkstatt habe ich, Geld wollen die aber trotzdem haben, selbermachen ist evtl. auch ne Option, was meint ihr?

Grüsse Alex

--
My Kangoo: "Ideal Standard - Fuzzbox 2002"
EZ: 2002, 1,2 16V, Mot.-Nr: D4F712/KC0W, 200 TKM
3004 1720


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum