KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rillenriemen rutscht durch (Plauderei)

kalli.kangoo, Nordbaden, Dienstag, 19.02.2019, 20:53 (vor 29 Tagen) @ Peter Franken

hallo Peter

Wenn der Keilrippenriemen neben der Lima auch noch die Klimapumpe antreiben
muß ist eine richtige Spannung sehr wichtig.
Den Einbau des KRR kann man mit einiger Sorgfalt auch gut selbst erledigen.
Der Riemen läuft ungeschützt von unten und fängt sich Nässe und Schmutz ein.
Da kann er schon mal anfangen zu rutschen.
Ich spanne immer so daß sich der Riemen am längsten freien Trum um maximal 5 mm
eindrücken lässt mit dem Daumen. Das passt. Stärkere Spannung geht auf die Lagerung von
Lima und Klimapumpe.

Schraubergruß :-)
kalli

--
Kangoo G1 - Das Original
1,6 16V, 95 echte PS, Bj. 9/2002
Farbe: zitrusgelb, Goonette genannt
Edition Expression,
Verbrauch 7-9 Liter/100km


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum