KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Rillenriemen rutscht durch (Plauderei)

Peter Franken @, Grimbergen, Belgium, Sonntag, 24.02.2019, 16:35 (vor 84 Tagen) @ JAU

Hallo an alle!

Freitag war die Kiste in der Werkstatt.

Ich hatte damit etwas gewartet weil ich die Reparatur mit der TÜV - Prüfung ( hier Keuring ) verbinden wollte.

In Belgien bekommt man dazu eine schriftliche Einladung per Post.

Nachdem ich die hatte: Termin vereinbart und den Meister machen lassen.

Den Riemen hat er nicht ersetzt sondern nachgespannt und meinte das in 3 von 10 Fällen dieses Problem auftaucht.

Der Riemen war in der Tat neu - er hatte zusammen mit dem Zahnriemen auch den Rillenriemen, die Wasserpumpe und den Spanner ersetzt - einfach das Komplettpaket.

Merkwürdig ist in der Tat das ich das Problem anfangs nicht hatte sondern erst in den letzten 3 Wochen.

Ich werde das natürlich im Auge behalten - der Meister meinte das es eigentlich gut sein sollte und das er den Riemen erst tauscht wenn es wieder Probleme gibt.

Nebenbei hat er noch den Radstand kontrolliert und ist gratis für mich zum TÜV gefahren.

Der einzige Mangel waren verblichene Nummernschilder = nicht gravierend = 1 Jahr TÜV.

Liebe Grüße

--
Kangoo 1.5 dci Expression - EZ 19.03.2004 - 3004/156 -1451ccm - d 48kW/65PS - K9K 704 - (G1 Ph2 /b ) kein Klima / Faltdach
Rechtslenkerleuchte hinten rechts = zweite Nebelschlussleuchte - 55W Rückfahrscheinwerfer, aktive GPS- Aussenantenne - 230V inboard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum