KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

KANGOO II 2oo8>: umklappbarer Beifahrersitz - was beachten? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

piratesphere, BERLIN, Mittwoch, 04.11.2020, 21:29 (vor 23 Tagen) @ Superaxel

@ superaxel:

das sind ja ziemlich eindeutige und unmissverständliche Merkmale.
Ich frag ja nur so blöd, weil ich es nicht weiss,
aber hin und wieder unbestätigte Geschichten höre.
Von wegen, man könne da irgendwas manipulieren und die wiederverwenden,
weil billiger... lauter so´n Schwachsinn, den ich aber nicht einschätzen kann.
Von daher mal gut, paar Fakten zu erfahren.

Auf Keinsten hab ich vor, Airbags zu zerlegen, Zündkapseln zum explodieren zu bringen,
oder sonstwas in der Art.

@ Mc Stender:

Wenn ich Dich jetzt richtig verstehe, ist Sitz ausbauen, Airbag Stecker ziehen,
anderen Sitz wieder rein, Stecker wieder ran, kein Problem?

Naklar, zuvor Batterie abklemmen und Steckervergleich...
Sollte innerhalb der Kangoo Serie hoffentlich identisch sein.

Wie gesagt, mir geht´s nur darum, keine Fehler zu machen, vor Allem nicht diese,
die wehtun!
Einfach nur Klappsitz umbauen und alle Safe Funktionen die vorher da waren,
sind auch danach wieder genauso da.
Vor Gas, Wasser, Elektro usw hab ich einen gesunden Respekt.
Deswegen frag ich ja hier.

--
KANGOO II TYP W 01/2009 KBA 2.1: 3333 2.2: AQP


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum