KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Neuling auf der Suche nach reichlich Informationen ;) (Plauderei)

Dr.Izzy, Donnerstag, 04.01.2018, 08:27 (vor 321 Tagen) @ Receli

Hallo Receli,

dein Nutzungsprofil entspricht meinem. Daher empfehle ich dir meinen Erfahrungsbericht:
https://forum.mykangoo.de/index.php?mode=entry&id=306377

Mein Kangoo 2 hat damals 6000 Euro gekostet, für 4000 ist ein Kangoo2 mit Minimalausstattung in Reichweite. Auf LPG solltest du mMn verzichten, da sich dieses Feature bei mir langfristig nicht gerechnet hat.

Zum Übernachten ist ein Kangoo2 nicht geeignet, wenn man nicht die "lange" Variante nimmt. die normale Version hat bei umgeklappter Rückbank knappe 1.7m Liegefläche, und das ist eher zu wenig. Daher empfiehlt es sich, den Stauraum für ein Zelt, die Anhängerkupplung für einen Klapphänger oder das Dach für ein Faltzelt zu nutzen.

Zum Leben/Kochen ist der Kangoo zu klein, die Sitzanordnung erlaubt keinen "Camperumbau" wie in einem Bulli. Benutzt man jedoch die Heckklappe als Dach und baut eine Küche in den Kofferraum ein, so ergeben sich echte Möglichkeiten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum