KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Stehbolzen M8 am Abgaskrümmer, Anzugsmomente (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

meinautoistkaputt @, Samstag, 14.04.2018, 10:55 (vor 98 Tagen) @ JAU
bearbeitet von meinautoistkaputt, Samstag, 14.04.2018, 14:59

Für solche heiklen Bereiche ist es wichtig, immer mit dem angegebenen Drehmoment zu arbeiten.

Eine Dehnschraube dürfte schon wegen der Form ausfallen.
Welcher Teil davon soll sich denn dehen?

Warum soll ich dir nicht auch gleich die richtigen Momente (für deinen Motor) sagen.

Hier sind sie also:
Befestigungsbolzen des Auspuffrohrs 7 Nm
Befestigungsmuttern des Auspuffkrümmers 25 Nm
Befestigungsmuttern des Auspuffrohrs 21 Nm

Wie du siehst, das ist sehr wenig und reicht auch aus.
7 Nm ist fast nur fingerfest. Die Bolzen alle mit Loctite einsetzen (macht auch Renault). Dichtet auch gleichzeitig zu den Wasserkanälen ab.

Neue Dichtungen versteht sich von selbst.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum