KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Lesenswerter Kommentar zur Schadstoffbelastung (Plauderei)

Lotti Karotti @, Samstag, 02.02.2019, 11:32 (vor 167 Tagen) @ R11

Man kann nur davor warnen, Grenzwerte wirtschaftlichen und/oder kurzfristigen Interessen unterzuorden. Es gibt genügend Negaivbeispiele aus der Vergangenheit, die Kosten trug immer der Steuerzahler und zwar doppelt und dreifach - ein kurzfristiger Sieg für Politiker und ihre Wähler. Stellt euch vor, es gäbe einen größeren Unfall in einem Kernkraftwerk in Deutschland und man passt anschließend die Grenzwerte an ...

Genau das ist es doch, was gegen die DUH verwendet wird. Da kämpft jemand, dass die Schadstoffgrenzen eingehalten werden und werden selber damit bekämpft, dass sie nur ein "Klageverein" sind.
Lobbyismus und Politik statt vernünftig durchsetzbaren Umweltschutz!

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum