KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

So viele Reperaturen (Plauderei)

JAU ⌂ @, 74632, Samstag, 26.10.2019, 09:21 (vor 24 Tagen) @ franek

vieleicht kanst du dir vorstellen das es leute gibt die nicht umbidingt sich einen neuwagen leisten können und versuchen keine schulden zu machen um motoririrt zu sein

Schon, aber da bewahrheitet sich mal wieder der alte Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal.

Ich hab in der Familie einen Fall wo man sich alle 2 Jahre von einem billigen Gebrauchten zum nächsten gehangelt hatte und jedes Mal wieder Probleme auftraten. Bis schließlich eine neuer Panda da stand. Und siehe da: Ein Auto das tatsächlich fährt wenn man es mal braucht.
Natürlich möchte das Schnuckelchen abgezahlt werden. Aber dafür ist außer dem geplantem Service halt auch nix angefallen.

Zum Vergleich: Meinen 4x4 fahr ich seit 2013. Der war da auch schon >10 Jahre und 150Mm alt.
Anschaffung und Teile summierten sich die letzten Jahre auf 11200€. Wohlgemerkt, fast ohne Lohnkosten weil ich selbst Hand anlege (im Guten wie im Schlechten).
Das ist relativ viel Geld für so ein altes Auto aber kein Grund auf die ET-Preise von Renault zu schimpfen: ich hatte recherchiert und wusste worauf ich mich einlasse.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum