KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Richtige Antriebswelle rechts finden - Zähne radseitig (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Donnerstag, 31.10.2019, 20:19 (vor 16 Tagen) @ JAU

Was die Sache zusätzlich knifflig macht ist ja das man mit Kleber zwar die Sicherungsfunktion wieder erhält, man aber nicht den Einfluss der mechanischen Sicherung aufs Anziehen der Schraube nachbilden kann. Man müsste demnach auch ein anderes Drehmoment ansetzen.

Demnach müsste man bei jedem Radwechsel oder Raddemontage auch neue Radschrauben nehmen. Selbstverständlich haben wir am Kangoo auch Schrauben, die man nur einmal verwenden soll (z.B. Bremssattel).
Aber solche Achsmuttern kosten nicht viel. Und man darf sie auch mal erneuern....kann man ja mitbestellen, wenn man da rangehen muss ;-)
Bei den Antriebswellen ist auch immer eine neue Achsmutter dabei.


Ähnlich einer Zündkerze die man schonmal verwendet hat.

Bei Zündkerzen hängt das nach meinem Wissen mit der Dichtung (Metallring am oberen Ende des Gewindes) zusammen.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum