KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Ersatzteilversorgung Renault - Nie wieder ein Renault? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kaju, Freitag, 15.11.2019, 13:24 (vor 24 Tagen)

Bereits im Februar 2019 lernte ich Renault von einer mir bisher unbekannten und völlig neuen Seite kennen. Schon damals musste ich mühsam nach einem passenden Radsensor suchen und wurde zum Glück auch bei Fremdanbietern fündig. Im Laufe diesen Jahres habe ich es jetzt aber extrem gehäuft erlebt, dass Ersatzteile nicht mehr verfügbar waren. Mein Kangoo steht kurz vor seinem 20. Geburtstag, aber ist dies tatsächlich ein Argument für einen großen Fahrzeughersteller die Ersatzteilproduktion hierfür immer weiter einzustellen. Renault hat ja bereits die Preise angezogen, weshalb die mit Ersatzteilen vielleicht sogar mehr verdienen als mit Neuwagen, die nur mit saftigen Preisnachlässen gekauft werden.

Neben meinem Kangoo fahre ich eine Vespa, die bereits doppelt so alt ist. Wenn dort mal was kaputt ist, kann ich das Ersatzteil i.d.R. sogar noch original von Piaggio bekommen oder im Zweifel von einem derer Orginalzulieferer. Und dort muss man nicht einen halben Motor bestellen, wenn mal eine kleine Dichtung defekt ist, sondern kann dann auch mal exakt das passende Ersatzteil für kleines Geld einzeln bestellen.

Ich hoffe, dass mein Kangoo noch lange durchhält, aber beim nächsten Auto wird es mit fast absoluter Sicherheit kein Renault mehr sein, was ja eigentlich schade ist, denn zwischenzeitlich war im umgekehrt fast ein viertel Jahrhundert ein treuer Renault-Kunde. Auch beim Zweitwagen würde ich hier in keinem Fall mehr einen Renault kaufen. Und wenn noch mehr so denken, dürfte die gegenwärtige Ersatzteilpolitik (Service-Wüste hoch drei) denen ganz schön auf die Füße fallen. Selbst wenn jemand häufiger ein neues Auto anschafft, wird hier Renault keine Option mehr sein, weil sich die miserable Ersatzteilversorgung irgendwann rumspricht und damit Gebrauchtwagen eine rapiden Preisverfall erleben dürften.

Mal eine Frage ins Forum, gibt es irgendwelche Geheimtipps, wo man gegenwärtig noch am besten Teile bekommen kann? Kennt jemand eventuell eine Seite, wo man für alte Ersatzteile neue Schlüsselnummern leichter finden kann?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum