KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Geschwindigkeits abhängiger Verbrauch (Plauderei)

Kaju, Mittwoch, 20.11.2019, 07:43 (vor 17 Tagen) @ Mc Stender

Mir kommt die Tabelle "gefühlt" sehr zutreffend vor. Wenn wir in Urlaub fahren, habe ich auch mal einen Verbrauch von knapp unter 9 Liter, was mit Vollgas und Gepäck auch realistisch erscheint. Aber natürlich kann man auch auf deutschen Autobahnen selbst mit dem Kangoo nicht immer Vollgas fahren, so dass er hier eben auch weniger als 10 Liter braucht.

Die Werte im unteren Bereich scheinen nicht zu passen, was aber wohl einen anderen Grund hat. Gerade im Stadtverkehr fahren wir ja niemals eine längere Strecke mit konstant 30 km/h oder 50 km/h, sondern wir stehen an Ampeln und müssen dann immer wieder beschleunigen und abbremsen.

Gerade auf Landstraßen (z.B. in Frankreich mit Tempo 80), ist der Kangoo nach meiner Erfahrung tatsächlich sehr sparsam, was sich ja ebenfalls mit der Tabelle deckt.

Ein alter Kangoo wird es wohl niemals mit den Verbrauchswerten aus den Prospekten neuer Autos aufnehmen, aber in der Praxis werden sich die Verbrauchswerte doch mehr ähneln, als vielen lieb ist. Wir hatten übrigens in der Fahrschule noch gelernt, dass der rechte Fuß derjenige ist, der richtig Geld kostet und wir daher durch vorausschauendes Fahren unnötiges Bremsen vermeiden sollen und nicht unnötig Gas geben sollen. Ok., letzteres sollte ich mir mal wieder öfter in Erinnerung rufen, aber ich hasse halt lange Autobahnfahrten und bin froh, wenn ich die schneller hinter mir habe.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum