KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




KC Problem Heckklappe Zylinderkopf Frage Getriebe (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 17.04.2020, 09:44 (vor 112 Tagen) @ Jean

1. Feder gebrochen, 2. Abs Ring gebrochen --> Problemlos

3. Zylinderkopfdichtung:
Wie sieht es aus bei den Motoren, ist das ein riesen Akt? Der kleine Schwitzt ordentlich an der ZKD aber weder Wasserverbrauch (ca 90Km abgesprochene Probefahrt) noch schlammiger Öldeckel.

4. Heckklappe schließt nicht richtig, diese geht nur in die "erste" Raste aber schließt nicht und wird auch nicht über ZV abgeschlossen jemand einen Lösungsvorschlag?


Nun zum Getriebe

Da der Wagen, wenn er in meinem Besitz ist, oft auf der Autobahn bewegt wird Frage ich mich ob es einen Verlängerung für den 5. Gang gibt. So wie das Getriebe ausschaut hat er, wie zB auch der T4, einen 5. Gang der am Getriebe unter einem Blech hängt. Da muss es doch etwas geben?! Ist nur die Frage muss ich dafür zum Getriebeinstandsetzer oder gibt es sowas vielleicht von der "Stange"?
Wo finde ich die Bezeichnung vom Getriebe? Gibt es Online einen Ersatzteilkatalog für Renault, ähnlich bei VW 7zap?

Über viele viele Antworten würde ich mich freuen. Ich bin nicht ganz vom Fach aber auch kein Amateur also ich komm schon klar ;).

LG Jean

Hallo,
Feder vorne sollte kein stress sein, hinten die Drehstäbe .... schon.

ABS-Ring kein Stress (Zähne zählen. Gibt 2 Versionen).

Zylindekopfdichtung ? Nicht Ventildeckeldichtung. So oder so. Mal eben geht da nix.
Und viel wichtiger (Teurer) ist der Zahnriemen. 5 Jahre / 120 oder 150k km. Und das sollte nicht deutlich überschritten werden. Liegt es tatsächlich an der Dichtung, dann gleiich das Wohlfühlprogramm. Pumpe, Spannrolle, Zahnriemen und die Dichtung.
Einige Bolzen gehen auf Ölfühlung. Also Dichtmittel nicht verschmähen.

Getriebe ändern ?
Bei dem CW-Wert und der Leistung ?

Die Heckklappe hat Links und Rechts Einstellgummi´s. Auch der Bolzen unten ist verstellbar / das Schloß hat langlöcher. Häufig ist die Klappe nicht Original / jemand draufgekesselt = verzogen.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Dabei geich die Ventile nachstellen. Schau welches Spiel. Gibt 2 verschiedene (Nockenwellen = Spiel).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum