KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Dokker löst Kangoo ab (Plauderei)

ET-821 @, Passau, Sonntag, 16.08.2020, 11:17 (vor 303 Tagen)

Hallo zusammen,

im Alter von 5 Jahren und 5 Monaten mit 160000km auf dem Tacho hab ich mich von meinem Happy Family dCi 90 getrennt und durch eine Dacia Dokker Stepway Plus Blue dCi 95 ersetzt.

Dieser Kangoo war das zuverlässigste Auto seit langem. Null Ausfälle während der Laufzeit. In der Werkstatt war er nur zum Kundendienst bzw. Verschleißteilwechsel, und das waren auch nur die Bremsen. Einzig die Kennzeichenbeleuchtung war vergammelt und wurde ersetzt. Zum letzten TÜV wurden die Glühkerzen ersetzt, im Leerlauf merkte man das er nicht mehr so "rund" lief wie gewohnt. Er hätte so angeblich die AU nicht bestanden. Zusätzliche Kosten etwa 120€.

Wechselgrund:Ein Kangoo würde mit in etwa gleicher Ausstattung als Limited mindestens 5000€ mehr kosten. Natürlich muss man bei der Anmutung Abstriche akzeptieren.

Bin gespannt, wie er sich die nächsten erweist.

Gruß Alois

--
Kangoo II Happy Family 1.5 dCi 90 VF1KW28 03/2015, nun Dacia Dokker.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum