KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Elektrische Pumpe im Tank beim Diesel??? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

ingolf @, B, Montag, 21.12.2020, 12:03 (vor 34 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo Lothar,
ja, selbst ausgelesen. Die neue Software ist ungewohnt aber ich clicke einfach überall drauf und gucke, was passiert... Das heisst heute intuitiv und nicht planlos sagt mein Junior.

Die Fehler werden alle angezeigt wenn man nach der Diagnose auf "Fehler nach Steuergerät" geht eben pro Steuergerät.

Da waren einige gelbe also gespeicherte und 2 rote (aktuelle)

DTC 050464 1.def und nachdem ich die Relais getauscht hatte
DTC 926846 1.def
Beide liessen sich löschen und der Motor startete trotzdem nicht.
Später ohne weiter Arbeiten war beim drehen des Zündschlüssels das Geräusch, was ich für die Pumpe im Tank halte, zu hören und der Motor startete sofort.
Mehrmals wiederholt, startete immer sofort.
2 Stunden und 10 km später wieder Ruhe und kein Start. Morgen fahre ich zum Patienten um erneut auszulesen.

Haben die Relais damit etwas zu tun?

Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum