KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Motorleuchte Zusammenhang zum Gaspoti? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Dienstag, 22.06.2021, 19:53 (vor 31 Tagen) @ Kangoo I Fan
bearbeitet von Horst, Dienstag, 22.06.2021, 20:00

Hi,
das mit nicht so einfach in Sachen Zahnriemen kann ich bestätigen.
Aber besonderes Werkzeug braucht man außer nem Abteckstift für die Kurbelwelle nix
Ich hatte nen HSS Bohrer als Abteckstift verwendet, hat beides Mal wo ich den gewechselt hab auch funktioniert.
Das Hauptproblem ist der Platz, alles extrem eng.
Bei anderen Motoren (also kein D4F) stellt sich das anders da, da braucht man in der Tat teilweise spezielles Werkzeug.
Aber nur zur Vorabinfo....
die Spannrolle des 4PK1538 Keinkrippenriemens ist auch nicht ganz ohne. Das ist ein Torx bei dem man leider fast nicht richtig bei kommt. Am besten gleich die Motorhaube demontieren, damit man von vorne dran kommt.

Beim Getriebeöl drauf achten, dass es auch für das Renault Getriebe passt. Die weit verbreiteten XXW90 sind oft ein Problem, das Getriebe lässt sich dann schlecht schalten.
Gehört ein 75W80 rein, sollte kein reines GL5 sein eher nur GL4.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum