KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

G1 Ph2 1.5dci : Relais zur Ansteuerung des Kühlerlüfters (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

chrysophylax ⌂ @, Wetzlar, Donnerstag, 15.07.2021, 14:10 (vor 8 Tagen) @ Horst
bearbeitet von chrysophylax, Donnerstag, 15.07.2021, 14:16

Hi,
mach Mal ein Bild mit den Relais.
Es gibt unterschiedliche Relaisanordnungen beim Kangoo.
Ich hatte Probleme mit dem Benzinpumpenrelais, da war praktisch keine Federkraft mehr auf der Rückzugfeder.

Faszinierend. Seit ich den Stecker von meinem Lüfter abgezogen habe sind ein paar andere Zipperlein, die bisher unter "gehe ich danach an" liefen anscheinend verschwunden. Das spricht eklatant für die Theorie, dass ein Relais, welches diesen Lüfter ansteuert mit seinen Kontakten ständig wackelkontaktig spratzelt und über das induktive Zurückschlagen beim Ausschalten mir u.a. auch die Bordnetzspannung so weit versaut, dass der Lichtmaschinenregler Amok läuft. Jetzt wo der Lüfter ab ist ist auch da Ruhe.

Ich hab mal ein Bild gemacht:
[image]

Wenn es hilft: Die "rosa Würfel" Relais sind 40A-Typen, die "roter Würfel" Relais sind 60A-Typen.

Läuft der Lüfter auf Stufe 1 oder Stufe 2 ?

Ganz ehrlich: Keine Ahnung. Bis das gerade eben jemand erwähnt hat ging ich immer davon aus, dass dieser Lüfter nur eine einzige Stufe hat. Aber es dürfte ja mit der Position der Relais kein Problem sein herauszufinden, WELCHES der beiden Relais verantwortlich war. Und sei es nur durch herausziehen und schauen, ob der Effekt dann noch da ist.

Vielen vielen Dank euch schonmal!

chrysophylax.

--
Kangoo G1 Ph1 Benziner RT1.4 Bj99 75PS quietschgelb ["meiner" bis 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel 1.5dCi Bj08 82PS quietschrot ["meiner" seit 03/08] &
Kangoo G1 Ph2 Diesel LKW 1.5dCi Bj03 65PS weiß ["in Pflege"]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum