KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 4x4 1,6l 16V Bj.2001 Leerlaufprobleme evt. Lösung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kangoomax @, Samstag, 12.09.2009, 14:23 (vor 3741 Tagen) @ 4x4klaus

Dieser Schlauch, aus dem die "ölige Luft" kommt, ist die sogenannte Kurbelgehäuseentlüftung. Durch dort entstehenden Überdruck muss die Luft entweichen können. Und da nunmal das meiste Motoröl im Kurbelgehäuse ist (also da, wo die Kurbelwelle drinsitzt...), ist die Luft ölig. Früher durfte man das - glaube ich - so in die Umwelt leiten, heute muss es rückgeführt werden - in den Ansaugtrakt!

Danke für deine ausführlich Beschreibung der Reinigung, vielleicht sollte ich auch mal probieren. Mir wurde zwar offiziell das Drossklappengehäuse inkl. Drosselklappe getauscht, aber einerseits ist es wieder schlimmer geworden und zweitens traue ich dem Laden zu, dass die das gesagt, aber nicht gemacht haben (war auf Kulanz) - selbst, wenn es ein großer Vertragshändler ist. Vielleicht sollte ich das nochmal reinigen. Wobei meiner das nur in der Kaltlaufphase macht, sonst geht er nie aus. Vielleicht ist das bei mir nochmal was anderes.

Aber vielen Dank!!!

Gruß

Max


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum