KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kühlwasserverlust (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Horst @, Donnerstag, 22.03.2018, 17:46 (vor 35 Tagen) @ Heiko82

Hallo,

der ÖlStutzen ist bei dem D4F 730 Motor der kälteste Punkt dort kondensiert immer etwas.
Auch Abgase die in das Kubelgehäuse gelangen haben Wasser (aus der Verbrennung mit dem H aus dem Sprit) mit drin.
Daher ist das alleine beim noch kein Zeichen für ne kaputte Kopfdichtung.
Wenn das weiterhin alle 150km ein cm weniger wird sollte man aber schon rausfinden wo das Wasser verschwindet.
Möglichgerweise war aber vorher zu wenig drin und dadurch Luft im Kreislauf gelangt.
Das Nachfüllen beseitigt die Luft nicht sofort, dann fällt im laufe der Betriebszeit der Pegel erst mal etwas denn da wo Luft war ist dann Wasser und das fällt dann logischerweise am Pegel ab.
Das mit dem Pegelverlust muss dann aber auch irgendwann stagnieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum