KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




abgasuntersuchung nicht bestanden (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Dr.Izzy, Dienstag, 26.03.2019, 14:35 (vor 30 Tagen) @ rostlaubentreiber

Stichwort: "Freiblasen"

https://forum-liqui-moly.de/index.php/forum/additive/924-diesel-au-nicht-bestanden-da-t...

Mal das "Wundermittel" aussen vor gelassen solltest du versuchen, den Motor und Abgastrakt zu reinigen. Das Problem im Betrieb bei niedriger und wechselnder Last (ergo: Alltag) ist, dass sich viele Rückstände ansammeln. Wenn dann der TÜV auf das Pedal tritt um Normgerecht die Abgase zu prüfen, so wird der Schmodder der vergangenen Jahre aufgesammelt und gemessen... unabhängig davon, was dein Motor im Normalbetrieb tut.

Das sieht man immer, wenn ein älterer Diesel nach längerer Pause oder einigen Tagen/Wochen Stadtbetrieb auf einer Autobahnauffahrt landet und versucht, von 50 auf 100 zu beschleunigen. Schwarze Wolke hinterm Auspuff, obwohl er sonst ganz unauffällig/sauber läuft.

Hierfür kann man Additive wie im Link benutzen und/oder ganz klassisch den Motor im oberen Lastbereich über eine längere Strecke fahren. Der starke Gasstrom und die hohen Temperaturen im Abgas sorgen dafür, dass die Rückstände weg kommen.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
-Inaktiv bis zum nächsten Kangoo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum