KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Fehlerspeicher auslesen? Patt 50&50 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Hardy_Woodcutter @, Mittwoch, 24.06.2020, 16:53 (vor 15 Tagen) @ Horst

Hallo,
hat der Kangoo denn noch den Eintasten Schlüssel ?

Der hat den Eintasten Schlüssel

Ich kenne das Problem mit der Lötstelle an der Spule bei dem im Wiki beschriebenen Eintasten Schlüssel.
Bei meinem hatte es damals geklappt.

Dann werde ich das auch einmal versuchen.

Der Elektronikkasten kommt auf den OBD Stecker und entsperrt quasi von dort, Schlüssel ist dann nur noch für die Mechanik.
Ist halt zum einen nicht zulässig die WFS lahmzulegen und beim TÜV Recht unpraktisch spätestens bei der AU will der dort auch anstöpseln

Ja, die WFS wurde 1999 Pflicht, es würde mich aber nicht so sehr stören, wenn die WFS nicht mehr da ist. Wenn der OBD Steckplatz belegt ist, das wäre schon problematisch, es sei denn, man kann das einfach einen zweiten Steckplatz (bekommt man sicher bei Schrotti) parallel anschließen ohne das es Probleme gibt.
Dann ist die Version, die WFS in Motorsteuergerät entfernen zu lassen aber vermutlich besser.

Hardy

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum