KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Noch zu retten? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Flier, Dienstag, 05.01.2021, 13:43 (vor 17 Tagen)
bearbeitet von Flier, Dienstag, 05.01.2021, 13:50

Danke für die Aufnahme und frohes neues Jahr ✌
Vll haben ein paar schon von mir gelesen in Facecook. Heiße Thomas, 29 aus der Vorderpfalz und habe seid ca nem. Monat nen kangoo mit erst 42000km in gutem Zustand soweit.
Mein kangoo und ich haben leider echt kein guten Start.

Bj 2000 1.4er 75 PS sprich KCOH, E7J634

Kurze Symptome : manchmal startet er schlecht, manchmal gut, manchmal 10min georgel, stinkt, qualmt un man muss ihn mit teils ordentlich Gas am Leben halten. Zwei - drei mal ums eck, geht er aus wenn ich auf die Kreuzung zurolle (2. Gang, kupplung getreten) kurzes auskuppeln oder kurzes Orgeln un er is wieder da, tut sich aber schwer, manchmal hat er kurze ruckler und manchmal denkt man es zieht jemand am heck (leistungsloch für höchstens ne Sekunde) ganz merkwürdig und nervig.

OT geber Stecker hatte ich mal ab un mal sauber gemacht, seid dem wars finde ich schlimmer. Problem : der Haufen soll mich durch den Alltag und primär durch den Winter bringen um meinen bisheriges Alltagsauto (mittlerweile oldtimer) zu entlasten. Also hab ich Sachen wie
-grüner Stecker
-Drosselklappe
-sonstige Stecker usw...
Erst mal sein gelassen, (vll ein Fehler) aber es ist kalt, ich war böse krank und ich habe keine Möglichkeit vernünftig zu Schrauben.

Jetzt zum eigentlichen Problem. (Video bekomme ich nicht hochgeladen) das klingt gar nicht gut. Es ist ein floppen zu hören aus Richtung des Zahnriehmens. Ich lasse ihn jetzt stehen und habe nun 2 Baustellen daheim, juhu


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum