KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Viskokupplung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Stefan H @, bei Hildes Heim, Sonntag, 11.04.2021, 09:31 (vor 37 Tagen) @ konni

Bei mir hat die Kupplung bereits gerattert was zum Totalausfall führte. Verwendetes Öl: Castrol SAF XJ (Selbstsperrdifferentialöl- Tipp vom BMW Techniker)

Kein geklaker mehr und Allrad funktioniert trotz leichter Verspannung in engen Kurven spitze.

Hallo allerseits,

ich würde beim nächsten Check gern mal den Ölstand in der Viskokupplung prüfen lassen. Sie klickert nicht mehr, was vielleicht (!) daran liegt, dass ich regelmäßig den Allradantrieb ausnutze. Ich nehme mal an, dass das Öl im Lauf der Jahre nicht besser wird. Jetzt stellt sich die Frage: was füllt man ggf. nach? Dazu habe ich folgende Information gefunden:

„Das von Ihnen gesuchte Castrol SAF-XJ 75W-140 ist seit ca. 2011 nicht mehr auf dem Markt und wurde seinerzeit durch das nochmals verbesserte Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 ersetzt.“

Hat jemand damit Erfahrung und kann mir einen Rat geben? Ist vielleicht vorsorglich ein Austausch des Öls anzuraten? Danke vorab!

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
285.000 km im April 2021
nächste HU 10/2021
nur noch 10 Jahre bis zum H-Kennzeichen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum