KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Zwischenstand Kontrolleuchte "Fön"... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

hueby, NRW, Friday, 02.02.2024, 11:48 (vor 29 Tagen) @ hueby

Hallo zusammen,

Dank für die vielen Antworten! :-)
Bei meiner Abfahrt von der Arbeit nach Haus gestern brannte- nix mehr. :-|
Anders ausgedrückt: Keine Warnlampe (nach der Initialisierung) mehr an, alles gut.
Ich werde das beobachten... leider habe ich keine vertrauenswürdige Renault- Werkstatt in Köln, die 2 bei denen ich mal einen Kontakt hatte waren einerseits nicht so toll und andererseits SEHR weit weg (man kann innerhalb Kölns problemlos eine Stunde mit dem Auto fahren bis man da ist... Rückreise mit Öffis würde noch länger dauern).

Meine Lieblingswerkstatt (die gerade meinen mittlerweile 30 gewordenen Fiat Panda überarbeitet, damit er die nächsten 30 Jahre hält) hat vermutlich kein CLIP.

Meine Frage hierzu: Kann ich als Endanwender auch den Fehlerspeicher auslesen? Ich meine, Lotti Karotti hatte das mal am Edersee gemacht. Vermutlich brauche ich eine Software dafür (ich las, man könne die gratis herunterladen... stimmt das?) und ein Stück Hardware (welches den Diagnoseanschluss im Kangoo mit dem PC zu verbinden vermag).
Was sollte ich hier suchen/finden/kaufen, damit ich das vernünftig auszulesen vermag?

Freundliche Grüße

Hueby :-D

--
Kangoo KC0S 1,6 16V Bj 2002 "Privilege", Motorcode wohl "K4M752"
Fiat Panda 1000 "Bluebay" Bj 1993 (der fünfte, also P5)
Rapido Faltcaravan Bj 1973 (verkauft)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion