KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zwischenstand Kontrolleuchte "Fön"... (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti, Friday, 02.02.2024, 12:35 (vor 29 Tagen) @ hueby

Moin

Ich werde das beobachten... leider habe ich keine vertrauenswürdige Renault- Werkstatt in Köln, die 2 bei denen ich mal einen Kontakt hatte waren einerseits nicht so toll und andererseits SEHR weit weg (man kann innerhalb Kölns problemlos eine Stunde mit dem Auto fahren bis man da ist... Rückreise mit Öffis würde noch länger dauern).

"Sehr weit weg" in Stunden auszudrücken, ist ein wenig komisch :-) Im Stau für 2 Kilometer Strecke können mal locker 2 Stunden vergehen :-D
Trau dich raus aus Köln und such dir eine Renault-Werkstatt im Umland, die mal auslesen tut. Oder mal nach Duisburg zum Dirk (User Tufkadd 1000)....oder oder oder

Meine Frage hierzu: Kann ich als Endanwender auch den Fehlerspeicher auslesen? Ich meine, Lotti Karotti hatte das mal am Edersee gemacht.

Stimmt :-) Und das Gerät mit Software habe ich immer noch. Nur den Kangoo nicht mehr ;-)

Vermutlich brauche ich eine Software dafür (ich las, man könne die gratis herunterladen... stimmt das?) und ein Stück Hardware (welches den Diagnoseanschluss im Kangoo mit dem PC zu verbinden vermag).

Richtig.

Was sollte ich hier suchen/finden/kaufen, damit ich das vernünftig auszulesen vermag?

Ganz ehrlich? In deinem Fall lohnt sich die Anschaffung der Hardware nicht wirklich. Der Kangoo fährt und die Lampe ist aus, der Motor verhält sich normal. Nur um zu wissen, was der Fehler jetzt war, lohnt sich der Aufwand noch nicht. Da ist die Fahrt zur Nachbarstadt (Kölner Umgebung) viel entspannter ;-)

Liebe Grüße....auch an die Frau des Hauses ;-)

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion