KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kabelweg für Kopplung Zusatzbatterie (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

kreuzschnabel, Sunday, 02.06.2024, 17:12 (vor 21 Tagen) @ Schrauber

Danke für die Antwort! Bislang funktioniert eine Zusammenschaltung über ein „intelligentes“ Relais zu meiner Zufriedenheit, auch ohne Ladebooster. Das Ding schaltet durch, sobald auf einer Seite über 13,3 V sind, und trennt unter 12,8 V wieder. Durch eine gewisse Hysterese fängts auch bei Start-Stop im Stadtverkehr nicht an zu flattern. Und es funktioniert vollautomatisch zuverlässig, ohne D+, nur spannungsabhängig.

Ja, die Generatorspannung bewegt sich zwischen 15 V (Schubbetrieb bergab) und 13 V, direkt nach dem Start sinds über 14 V und dann die meiste Zeit 13,2 bis 13,6 V. Geladen wird die Bordbatterie dabei immer, je nach ihrem Ladestand fließt halt mehr oder weniger. Unter 13 V hatte ich noch nie während der Fahrt (genauer: ein einziges Mal, da wars auf 12,5 außer im Schub, aber am nächsten Tag wars wieder weg).

Ich glaube inzwischen, ich lasse das so und schalte eine Glühlampe als Strombegrenzer rein, damit max. so 12 A Ladestrom fließen.

--ks


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion