KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Funktion Zündschloß (Plauderei)

Lotti Karotti, Thursday, 06.06.2024, 10:06 (vor 7 Tagen) @ Kangoo-Center -TML

Zündschloß ausgebaut , Schlüssel rein und umdrehen , der Bolzen verschwindet , Schlüssel zurück drehen bis aus ohne raus ziehen und der Bolzen bleibt wo er ist . Schlüssel raus ziehen und der Bolzen schnippt raus . Bei defektem Schloß kommt der Bolzen schon bei Zündung aus ohne Schlüssel raus ziehen . Sollte nun jeder verstanden haben .... ;-)

Das ist korrekt!

Die Schraube hält das Schloß nur auf dem vorgesehenen Einbauort und hat mit der reinen Funktion nichts zu tun .

Und da muss ich dir widersprechen ;-)
Der Sicherungspin auf der anderen Seite der Schraube hat auch etwas mit der Schlossmechanik zu tun. Drückt man diesen beim Schlüsseldrehen ganz rein und dreht den Schlüssel bei gedrückten Sicherungspin wieder zurück, so kommt der Verriegelungsbolzen nicht heraus und der Schlüssel lässt sich anschließend dann auch nicht mehr drehen. Erst wenn man den Sicherungspinn wieder loslässt, kommt der Verriegelunsbolzen auch wieder heraus.
Die Schraube hält also das Schloss nicht nur in der Position, sondern sorgt auch dafür, dass der Sicherungspin auf der anderen Seite der Schraube nicht zurückgedrückt werden kann und die Schlossmechanik einwandfrei funktionieren kann.

Echt kompliziert, diese Mistdinger :-D

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 395.000km auf der Uhr verkauft
Nachfolger Clio 5 Tce100 LPG, 32.000km gelaufen und nach kl. Unfall getauscht gegen Volvo V40 T2 (2017)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion