KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Startschwierigkeiten 1,5 dCI - Instandsetzung Inj. & Pumpe (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

tidi @, Donnerstag, 20.12.2018, 09:37 (vor 181 Tagen) @ Jeff

Warum: weil der Fehler in der Regel in der Spule liegt.

Aber OK du wirst es merken.:-(

Hallo Jeff,

nebulöse Aussagen, die Du hier triffst.

Vielleicht kannst und magst Du mir als Laien mal den Zusammenhang zwischen der gemessenen erhöhten Rücklaufmenge und der (umspritzten) Spule technisch erklären.

Das "nicht anspringen" hatte laut Bosch und Renault ja nichts mit den Injektoren zu tun, sondern mit dem ausgeschlagenen Stellrad der Commonrail Pumpe.
Renault hätte die Pumpe getauscht, Bosch hat sie Instand gesetzt.

Die 1000 km sind jedenfalls schon rum und der Motor schnurrt.

Beste Grüße

Tim
Edit:
Außerdem habe ich 2 Jahre Garantie auf die Reparatur.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum