KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Nur mal so aus Interesse WAR Winterreifen Kangoo G2 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 22.04.2019, 08:21 (vor 122 Tagen) @ Mountainbiker83

Vermutung: Die Karkasse des Reifens ist kaputt. Kann das sein?

Kann schon sein. Ist mir bislang noch nicht unter gekommen (meine Reifen halten aber auch keine 5 Jahre). Ursache dafür können wohl harte Aufschläge, Fremdkörper im Reifen oder zu geringer Luftdruck sein.
Im Gegensatz zu früher sind stählerne Kordeinlagen aber selten geworden, eine rostende Karkasse (nach eindringen eine Nagels z.B.) wäre eher ungewöhnlich.

Mir ist aufgefallen, dass die Reifen trotz 2,8 bar Druck (Sommerreifen nur 2,5 bar) wahnsinnig walken.

Ja, sollen sie ja auch. Schnee setzt sich im Profil fest und die Bewegung im Reifen soll das Profil wieder frei machen damit beim nächsten Bodenkontakt wieder offenes Profil greifen kann.
Zudem ist die Aufstandsfläche größer; mehr Fläche die bei schlechtem Gripp die Kräfte aufnehmen kann.
Von daher ist es auch kontraproduktiv die Winterreifen, im Winter, mit so hohem Luftdruck zu fahren.

Ich kann zuverlässig anhand des Fahrgefühls sagen, wenn ein einzelner Reifen im Druck um 0,1 bar von den anderen abweicht.

Dir ist bekannt das 10°C Temperaturunterschied den Reifendruck um ca. 0,1 bar verändert?


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum