KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Nur mal so aus Interesse WAR Winterreifen Kangoo G2 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Montag, 22.04.2019, 21:16 (vor 122 Tagen) @ Mc Stender

Solange die gesetzlich geforderten 2mm Mindestprofiltiefe vorhanden sind, ist alles im grünen Bereich.


Insoweit die Reifengröße und der Typ = Tragfäigkeit mit den Papieren past.
Der Kangoo, als Transporter, hat mehr Achslast und damit einen anderen Tragfähigkeitsindex, wie der Kombi / Bus.

Wobei ...
Ich glaube, das hat 10 Jahre gedauert, bis es erlaubt wurde "mehr" zu verwenden.
Mehr Traglast.

Heute darf der Halter / Fahrzeugführer / Tüver die notwendige Traglast selber bestimmen (aus der zulässigen Achslast). Erst wenn das nicht past, darf der Tüver meckern. Dann zu recht.

Ich durfte wieder zur Werkstatt fahren, weil 86 Index auf dem Reifen stand, 82 in den Papieren (und nicht auf dem Reifen *what* ).
OK, ist locker 10 Jahre her. Verstanden hab ich´s bis heute nicht so recht. Halt Tüv. *pssst*
Streiten .. Na ja.

Wie kommst du jetzt auf die Traglast? Naja...egal *prost*

Zum Thema Winterreifen im Sommer: https://www.tuev-thueringen.de/pk/auto-verkehr/ratgeber-auto-und-verkehr/ratgeber/artik...
Man darf also! Und bei der geringen Fahrleistung des Threaderöffners darf man also auch den Rat geben, die Winterreifen im Sommer abzurocken. Spart eine Sommerreifensaison :-)

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum